Sie sind hier: Bildungsgänge / Berufsschule / Sozialversicherungen / Zusatzqualifikationen
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Und das bieten wir Ihnen noch:

Zusatzzertifikate

Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Im Rahmen des Differenzierungskurses Datenverarbeitung in der Mittel- bzw. Oberstufe erlangen Sie Kenntnisse und Fertigkeiten, die den Erwerb des Europäischen Computerführerscheins ermöglichen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit sich in unserem zertifizierten Testcenter auf die Prüfungen vorzubereiten. Frau Sauer leitet unser Testcenter als autorisierte Testleiterin.

Klicken Sie hier, falls Sie weitere Informationen zum ECDL wünschen!

 

KMK-Fremdsprachenzertifikat: Englisch für Sozialversicherungsfachangestellte

Die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen in der Arbeitswelt wird von allen führenden Institutionen und Verbänden -  auch vor dem Hintergrund des Zusammenwachsens der Staaten in der Europäischen Union - immer stärker hervorgehoben.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch bescheinigt Ihnen die Fähigkeit, berufstypische Handlungssituationen in der englischen Sprache meistern zu können.

1997 wurde vom Europarat ein gemeinsamer Bezugsrahmen für das Sprachenlernen beschlossen – der so genannte Europäische Referenzrahmen. In Deutschland hat sich 2002 die Kultusministerkonferenz der Länder darauf geeinigt, Schülerinnen und Schülern an Berufsschulen die Möglichkeit zu geben, sich berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse auf der Grundlage des Europäischen Referenzrahmens zertifizieren zu lassen.

Warum sollen Sie das KMK-Fremdsprachenzertifikat erwerben?

  • Um Ihren jetzigen und mögliche zukünftige Arbeitgeber genauer über Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu informieren.
  • Sie besitzen einen Beleg über Ihre verschiedenen Fertigkeiten in der Fremdsprache.
  • Das Zertifikat orientiert sich an den Niveaustufen des Europarates. Damit ist eine überregionale und Länder übergreifende Einschätzung Ihrer Fremdsprachenkenntnisse möglich.

Den Flyer zum Sprachenzertifikat KMK finden Sie hier

Weiterbildungsmöglichkeiten

Kölner Fachschule für Finanzdienstleistungen

Im Rahmen des Differenzierungsbereichs haben Sie die Möglichkeit im Fach Individualversicherung Grundkenntnisse zu erwerben, die Sie dazu befähigen, im Anschluss an Ihre Ausbildung das berufsbegleitende Studium zum "Staatlich geprüften Betriebswirt mit dem Studienschwerpunkt Finanzdienstleistung" aufzunehmen.

Klicken Sie hier, falls Sie weiter Informationen zum Studium wünschen!