Sie sind hier: Bildungsgänge / Vollzeit-Bildungsangebote / Wirtschaftsgymnasium / Abschlüsse
Donnerstag, 14. Dezember 2017
Erster Abiturjahrgang 2010

   

Abitur 2016

Abschlüsse

 

Worin besteht unser Angebot?

Sie erwerben in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife, die Sie zum Studium an  allen Hochschulen und Fachhochschulen im In– und Ausland berechtigt. Dabei sind Ihre Leistungskurse Englisch oder Mathematik und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Controlling.

 

Die Abiturprüfung:

Für die drei schriftlichen Abiturfächer gibt es zentrale Prüfungsaufgaben (Zentralabitur Nordrhein-Westfalen).

Diese schriftlichen Prüfungsfächer sind obligatorisch:

1. Leistungskurs Englisch oder Mathematik

2. Leistungskurs Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Controlling

3. Grundkurs Deutsch, Mathematik oder Englisch

Daneben wird ein 4. Abiturfach mündlich geprüft. Es gibt viele Wahlmöglichkeiten – wir beraten Sie rechtzeitig!

Wer den Bildungsgang nach der Jahrgangsstufe 11 oder 12 verlässt, kann unter bestimmten Voraussetzungen den schulischen Teil der Fachhochschulreife zuerkannt bekommen.

 

Die Zusatzqualifikation

IHK-Prüfung: „Geprüfte(r) Fremdsprachenkorrespondent(in) Englisch“ 

Auf diese Prüfung bereiten wir Sie gezielt in vier zusätzlichen Stunden Wirtschaftsenglisch (Korrespondenz und Übersetzung) in den Jahrgangsstufen 12 und 13 vor. Sie besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung (Übersetzung, Geschäftskorrespondenz, Telefonat, Nachweis wirtschaftlicher Kenntnisse) und erfordert eine hohe fachsprachliche Kompetenz. Sie ist seit Jahrzehnten als Nachweis fundierter Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch von Industrie und Handel anerkannt. Die Prüfung wird in der Jahrgangsstufe 13 vor der Industrie- und Handelskammer Köln abgelegt.

Nähere Informationen: http://www.ihk-koeln.de.