Sie sind hier: Bildungsgänge / Vollzeit-Bildungsangebote / Wirtschaftsgymnasium / Ziele / Chancen
Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ziele / Chancen

 
Der dreijährige Bildungsgang Wirtschaftsgymnasium verfolgt das Ziel, die Lücke zwischen Schule und Arbeitswelt, zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung so gering wie möglich zu halten. Er verbindet innerhalb einer dreijährigen Oberstufe die Allgemeine Hochschulreife mit dem Erwerb wirtschaftsberuflicher Kenntnisse oder der berufsbezogenen Zusatzqualifikation als Fremdsprachenkorrespondent/in in Englisch.
 

Kenntnisse über Entscheidungsprozesse in Unternehmen in Industrie und Handel, ein Verständnis der Funktionsweise unserer Volkswirtschaft, fundierte Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen sowie der selbstverständliche Umgang mit dem Computer bereiten optimal auf Studium und Beruf in einer globalisierten und vernetzten Welt vor.

Das berufliche Gymnasium ist für seine Absolventen das Sprungbrett zum Erfolg. Viele Betriebe schätzen die praxisnahen Kenntnisse und die hohe Leistungsbereitschaft und Motivation der Abiturienten und entscheiden sich bei Ihren attraktiven Ausbildungsberufen für Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums.