Fragebogen: Verpflegung am Berufskolleg Südstadt

Liebe Schülerin, lieber Schüler,
im Rahmen des Projektes "Gesunde Schule" wollen wir herausfinden, wie wir die Verpflegung am Berufskolleg Südstadt verändern können. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung! Ihre Angaben werden anonym ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!



Persönliche Angaben
1. Wie alt sind Sie?
jünger als 18 Jahre
18 bis 22 Jahre
23 bis 27 Jahre
älter als 27 Jahre

2. Welchen Bildungsgang besuchen Sie?
Fremdsprachenassistenten
Höhere Handelsschule
Wirtschaftsgymnasium
Internationale Förderklasse
Einjährige Berufsfachschule
Berufsvorbereitung
Einzelhandel
Personaldienstleistung
Sozialversicherung
Arbeitsmarktförderung
Individualversicherung

3. Welches Geschlecht haben Sie?
Männlich
Weiblich



Essverhalten
4. Wie oft bringen Sie Ihre Verpflegung von zu Hause mit?
Jeden Tag
Selten
Nie

5. Dass mir das Essen schmeckt, ist mir ...
... nicht wichtig ... nicht besonders wichtig ... egal ... wichtig ... sehr wichtig

6. Dass das Essen satt macht, ist mir ...
... nicht wichtig ... nicht besonders wichtig ... egal ... wichtig ... sehr wichtig

7. Dass das Essen gesund ist, ist mir ...
... nicht wichtig ... nicht besonders wichtig ... egal ... wichtig ... sehr wichtig

8. Wenn Ihnen gesundes Essen wichtig oder sehr wichtig ist, welche gesunden Pausensnacks wünschen Sie sich? Mehrfachnennungen sind möglich.
Salat
Wrap
Obst
Frucht / Nussmischungen
Snackgemüse
Joghurt mit Obst
Sonstiges

9. Dass das Essen preislich günstig ist, ist mir ...
... nicht wichtig ... nicht besonders wichtig ... egal ... wichtig ... sehr wichtig

10. Denken Sie beim Essen in der Schule daran, wie sich dieses auf Ihr Gewicht auswirken könnte?
Eher ja
Eher nein

11. Essen Sie grundsätzlich vegetarisch?
Ja
Nein

12. Halten Sie sich an religiöse Essensvorschriften?
nein
ja

13. Gibt es bei Ihnen Einschränkungen in der Speise- und Lebensmittelauswahl aus gesundheitlichen Gründen? Mehrfachnennungen sind möglich.
nein
ja, Laktoseunverträglichkeit
ja, Glucoseunverträglichkeit
ja, Nussallergie
Sonstiges

14. Was kaufen Sie am Schulkiosk ein? Mehrfachnennungen sind möglich.
Belegte Brötchen
Belegte Baguettebrötchen
Teilchen
Schoko- und Rosinenbrötchen
Croissants
Äpfel / Bananen
Nüsse / Studentenfutter
Süßigkeiten (Schokoriegel, Nic Nacs etc.)
Softdrinks (Cola, Fanta, Sprite etc.)
Wasser
Kaffee
Tee
Kakao
Nichts, weil ich Kaufverbot habe.
Ich kaufe nie am Schulkiosk ein.

15. Wenn Sie nicht am Schulkiosk einkaufen, woher kommt Ihr Pausensnack dann? Mehrfachnennungen sind möglich.
von zu Hause
von Lidl
von Netto
von Café Pausenbrot
von einer Bäckerei
von woanders

16. Wie viel Euro geben Sie am Tag für Pausensnacks aus?
Weniger als 2 Euro
2 bis 4 Euro
Mehr als 4 Euro

17. Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis im Schulkiosk?
sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

18. Wie beurteilen Sie die Auswahl an gesunden Pausensnacks im Schulkiosk?
sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

19. Wie viel Euro sind Sie bereit mehr für gesunde Pausensnacks auszugeben?
Nichts
1 Cent bis 1 Euro
mehr als 1 Euro

20. Wie beurteilen Sie die Auswahl an belegten Broten, Brötchen, Baguettes im Schulkiosk?
sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

21. Wie beurteilen Sie die Auswahl an warmen Getränken im Schulkiosk?
sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

22. Wie beurteilen Sie die Auswahl an kalten Getränken im Schulkiosk?
sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

23. Wenn Sie nicht am Schulkiosk einkaufen, warum nicht?


24. Mit welchen Lebensmitteln sollte der Schulkiosk Ihrer Meinung nach sein Sortiment erweitern?
Mehrfachnennungen sind möglich.





Autor des Fragebogens: Dannenberg, Hansen, Steinhorst
Institution: Berufskolleg Südstadt
Dieses Formular wurde mit GrafStat (Ausgabe 2014 / Ver 4.290) erzeugt.
Ein Programm v. Uwe W. Diener 01/2014.
Informationen zu GrafStat: http://www.grafstat.de